Welche Vorteile hat ein Catering?

Der Begriff Catering stammt aus dem Englischen und leitet sich von dem Wort „to cater“, also „jemanden verpflegen“ ab. Wer sich darunter noch nichts vorstellen kann, weiß es spätestens dann, wenn die Dienstleistung von ausgewählten Speisen und Getränken zu bestimmten Anlässen erfolgt.

Welche Arten von Catering gibt es?

Die wohl bekannteste Art von Catering ist das Buffet. Dort werden Vorspeise, Hauptspeise und auch häufig die Nachspeise entweder zusammen oder nacheinander aufgebaut und die Gäste können sich an den Speisen selbst bedienen. Der große Vorteil an einem Buffet ist, dass sich die Gäste ihre Speisen selbst auswählen können. Oftmals gibt es eine Auswahl an verschiedenen Gerichten und auch Veganer kommen dann auf ihre Kosten. Außerdem benötigt man bei einem Buffet kein Servicepersonal. Die Speisen werden vor dem Event aufgebaut und sobald die Veranstaltung vorbei ist, auch wieder abgebaut. Zwar müssen die Gäste in der Regel für das Essen auch hin und wieder anstehen, allerdings essen die meisten Gäste sowieso nicht gleichzeitig und man lässt den älteren als auch den Kindern sowieso den Vortritt.

Eine weitere Form des Caterings ist das Flying-Buffet. Hier wird das Buffet nicht aufgebaut, sondern vom Servicepersonal werden Häppchen auf Tabletts gereicht. Die Kellner laufen dann während der Veranstaltung mit dem Tablett herum und jeder Gast kann sich selbst von den Tabletts bedienen. Diese Art von Speisen ist besonders dann sinnvoll, wenn die Veranstaltung überwiegend im Stehen stattfindet.

Eine etwas förmlichere Alternative ist ein vorgegebenes Menü, welches die Gäste meistens über eine Speisekarte oder einen kleinen Zettel entnehmen können. Die Gäste können dann auch meist aus zwei bis drei Alternativen wählen und die Bestellung dann beim Kellner aufgeben. Besonders bei gehobenen Anlässen oder einem feineren Ambiente wird diese Catering-Art oftmals bevorzugt. Dies hat den Vorteil, dass alle Gäste gleichzeitig ihr Essen bekommen und die Veranstaltung sich dadurch nicht in die Länge zieht.

Wo findet man einen passenden Caterer?

Wer auf der Suche nach einem Caterer für sein Event ist, sollte sich am besten einmal im Internet umsehen. Hier findet man zahlreiche Anbieter in seiner Nähe und kann sich dann den am besten bewerteten heraussuchen. Diesen kann man dann per E-Mail oder Telefon kontaktieren und einen Termin zum Gespräch ausmachen. Bei diesem Gespräch wird dann alles Wichtige geklärt: Welche Art von Event findet statt? Wie viele Gäste werden vor Ort sein? Welche Menüs sollen angeboten werden? Wann soll der Caterer eintreffen? Welche Art von Menü soll angeboten werden? Sind diese Fragen geklärt, ist natürlich auch noch der Zeitpunkt des Events wichtig und ob der Caterer dann überhaupt Zeit hat. Man sollte sich in der Regel schon frühzeitig um den Caterer für ein Event kümmern, damit dieser auch ausreichend Vorbereitungszeit hat.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf Webseiten wie z. B. von Café Merci.



Schlagwörter:
455 Wörter

über mich

Mehr als nur Party und schickes Essen Restaurants sind deine Leidenschaft? Du entdeckst gerne auch mal etwas Neues? Dann bist du in diesem Blog genau richtig. Hier dreht sich alles um Restaurants, vom einfachen Lokal um die Ecke bis hin zur Spitzengastronomie. Wenn wir hier von einem einfachen Restaurant sprechen, heißt das noch lange nicht, dass die Qualität nicht so gut ist. Gerade die kleinen Lokale sind oft ein Geheimtipp. Hier kannst du dir deine Meinung bilden, wohin es das nächste Mal gehen soll, wenn ein Geburtstag oder ein anderes besonderes Ereignis zu feiern ist, oder du einfach mal in lockerer oder gehobener Atmosphäre mit dem Partner beziehungsweise der Partnerin oder Freunden Essen gehen willst.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Ein Restaurant zum Mittagessen finden und entspannt lunchen
20 September 2021
Lange Zeit galt das Essen in einem Restaurant fast ausschließlich am Abend als besonders und ist auch heute noch das Hauptgeschäft eines jeden gastron

Ein asiatisches Buffet bietet für Jeden etwas
20 September 2021
Wenn man als Europäer im fernöstlichen Asien Urlaub macht, scheinen einem die dort gängigen Koch-Gewohnheiten gar sehr exotisch. In heimischen Gefilde

Die Gemeinschaftsverpflegung – mehr als Haarnetze und farblose Breie
17 August 2021
Was einige unter einer Gemeinschaftsverpflegung verstehen, lädt zum Gruseln ein und entbehrt einer zeitgemäßen Betrachtungsweise. Dieser Text soll auf

Schlagwörter